Willkommen / Verein / Handigolf-Kurse
Handigolf-Kurse

Handigolf-Kurse

Handigolf

Die neuesten Nachrichten der Frégate Handigolf Schule: Turniere, Meetings und Medienarbeit sowie alle Veranstaltungen der Handigolf Schule in Bandol im Detail.

Finden Sie heraus, wie unsere Schule ins Leben gerufen wurde und erfahren Sie mehr über ihre Geschichte und die Grundlage unserer Trainingsmethoden!

DIE GRÜNDUNG DER FRÉGATE HANDIGOLF SCHULE

HANDIGOLF IM DOLCE FRÉGATE PROVENCE

Zahlreiche Klubs haben eine Handigolf Schule in ihre Struktur eingegliedert, um behinderte Golfer in das Klubleben aufzunehmen und ihre Behinderung mit spezifischen Kursen zu überwältigen.

Die erste Handigolf Schule in der Region Var wurde im Golf Dolce Frégate Provence unter der herrlichen Sonne der Provence in Bandol eröffnet. Der Klub erwartet Sie mit dem 18-Loch „Frégate“ Golfplatz, der als einer der schönsten Plätze in Europa bezeichnet wird und sich in einer wunderschönen Umgebung mit Pinienwäldern und Blick auf das Meer befindet. Ein wahres Vergnügen für alle Golfer. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame 18-Loch Golfrunde mit einem atemberaubenden Ausblick auf das Mittelmeer.

Der Dolce Frégate Provence Club hat seine Einrichtungen angepasst und sein Personal geschult, um alle behinderten Personen aufzunehmen. Die Profis der Akademie teilen ihr Wissen, damit alle Golfer ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können. Die Handigolf Schule empfängt sowohl Kinder als auch Erwachsene, um diesen Sport zu entdecken und ihr Spiel zu verbessern.

________________________________________

EINIGE ZAHLEN

300 zertifizierte Schüler seit Gründung

18 Handigolf Schulen

35 Handigolf Lehrer

1000 Kinder und Erwachsene mit Behinderung

Zwanzig Veranstaltungen pro Jahr

25 weibliche Handigolfers

 

NACHRICHT DES VORSITZENDEN DES VAR GOLF COMMITTEE

NACHRICHT DES VORSITZENDEN DES VAR GOLF COMMITTEEPartnern Véolia, Handigolf Süd-Ost und dem Comité Départemental de Golf du Var (Golfkommittee des Département von Var) unterstützt.

Jetzt, zum Start in die neue Saison, möchte ich Ihnen meine Zufriedenheit über den großen Erfolg ausdrücken, der zu sehen war bei allen Veranstaltungenan einem der schönsten Orte unseres Départements. 

Es ist uns stets gelungen, das zahlreich erschienene Publikum zu begeistern, das bei jeder Veranstaltung dabei war und das, dank der Einbeziehung der Sportler, dank der Qualität des Materials, das zur Verfügung gestellt wurde und dank der originellen Vorführungen, immer sehr zufrieden war.

Wir freuen uns auch über den Wettbewerb der Akademie GEA und die freiwilligen Helfer, die zum Erfolg, zur Entwicklung des Golfsports und zur Entwicklung neuer Golfer voller Leidenschaft beitrugen.

Der Zeitplan für die Saison 2017-2018 erwartet uns mit tollen Überraschungen. Dies wird unsere Möglichkeit sein, zahlreiche Handi-Sportler auf ein besseres Niveau zu bringen und besser auf die Bedürfnisse der Patienten der medizinischen Einrichtungen eingehen zu können, die gerne bei uns sind und uns vertrauen. 

Mit allen möchten wir unsere Leidenschaft für den Sport und das Golfspiel teilen.

Auf weitere Erfolge in der Handi-Golf-Schule des Golfclubs Dolce-Frégate Provence.

Gemeinsam werden wir erfolgreich sein.

 

Anne Reich

Vositzende beim Comité Départemental du Var


ERSTER HANDIGOLF-KURS – 26. SEPTEMBER 2016

Am 18. September 2016 hat der Golfclub Dolce Frégate Provence seine Handigolf-Schule eröffnet, die erste Schule dieser Art im Département Var, um so zur Entwicklung dieser Sportart in der Region beizutragen. 

Gemeinsam mit dem Département-Ausschuss Var des Golfverbands und Véolia haben wir uns sofort von diesem Projekt begeistern lassen und wollten es bereits ab Herbst 2016 umsetzen. Deshalb begrüßen wir nun jeden zweiten Montag (außerhalb der Schulferien) etwa anderthalb Stunden lang mehrere Schüler, die entweder individuell oder über unsere Projektpartner, die Kliniken Léon Bérard und René Sabran und den Club „Coeur et Santé“, zu uns kommen. 

Die erste Unterrichtsstunde fand am Montag, dem 26. September um 14:00 Uhr statt. Auch die Presse war anwesend, um diese sportliche und soziale Initiative zur Geltung zu bringen. Sind Sie ein Spieler auf der Suche nach neuen Erfahrungen, verspüren Sie Entdeckergeist oder haben Sie Ihre Leidenschaft für den Sport entdeckt? Unsere Profis der Golf Exclusive Academy bieten diese Kurse nach Anmeldung kostenlos an. 

Ein großes Dankeschön geht an unsere Profis, an den Verein Handigolf Var, an den Département-Ausschuss und an Veolia – vielen Dank, dass Sie die Gründung der Handigolf-Schule Var in Saint Cyr sur Mer möglich gemacht haben!

François Bongrain, Veolia: „Die erste Handigolf-Stunde war ein voller Erfolg, sie hat sogar meine Erwartungen übertroffen. Etwa zwanzig Teilnehmer, perfekt angeleitet von den Lehrkräften der Golf Exclusive Academy, Julien und Laurent, begleitet von den Handigolf-Spezialisten Pierre und Bruno… und das unter den Augen der Fernsehzuschauer von France 3 und unter Anwesenheit von Journalisten von La Provence …“

Die Bilder dieser ersten Handigolf-Unterrichtsstunde am 26. September finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Informationen beim Empfang des Golfclubs: (+33) (0)4.94.29.38.00 oder per E-Mail.


KALENDER DER HANDIGOLF-KURSE

Hier finden Sie die Daten der nächsten Handigolf-Stunden und das Material, das an jedem der genannten Daten vorhanden ist. 

Wenn Sie sich anmelden möchten, kontaktieren Sie den Empfang des Golfclubs unter (+33) (0)4.94.29.38.00 und nennen Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie den Handigolf-Kurs, an dem Sie teilnehmen möchten. Unsere Profis der Golf Exclusive Academy sind dazu da, Ihnen alle Techniken dieser spannenden Sportart beizubringen!

September

  • Montag, 26. September 2016 –  14:30 – 16:00 Uhr.  Betrachten Sie die Fotos auf unserer Facebook-Seite.

Oktober – November - Dezember

  • Montag, 10. Oktober – 14:30 – 16:00 Uhr
  • Montag, 7. November – 14:30 -16:00 Uhr (Paragolfer vorhanden)
  • Montag, 21. November – 14:30 – 16:00 Uhr
  • Montag, 5. Dezember - 14:30 – 16:00 Uhr (Paragolfer vorhanden)

Januar – Februar - März

  • Montag, 16. Januar - 14:30 – 16:00 Uhr
  • Montag, 30. Januar - 14:30 – 16:00 Uhr (Paragolfer vorhanden)
  • Montag, 27. Februar - 14:30 – 16:00 Uhr
  • Montag, 13. März - 14:30 – 16:00 Uhr (Paragolfer vorhanden)
  • Montag, 27. März - 14:30 – 16:00 Uhr

April – Mai - Juni

  • Montag, 24. April - 14:30 – 16:00 Uhr (Paragolfer vorhanden)
  • Montag, 22. Mai - 14:30 – 16:00 Uhr
  • Montag, 5. Juni - 14:30 – 16:00 Uhr
  • Montag, 19. Juni - 14:30 – 16:00 Uhr

Juli – August - September

  • Montag, 3. Juli - 14:30 – 16:00 Uhr

Beginn des neuen Kurses am 11. September 2017.


ANSPRACHE DES VORSITZENDEN DES GOLF-AUSSCHUSSES VAR

Dem französischen Statistikinstitut INSEE zufolge gibt es in Frankreich 9 Millionen Menschen mit Behinderung, aber nur 179 000 von ihnen sind Mitglied in einem Sportverein. 

Angesichts dieser Tatsache hat sich die französische Golf-Föderation wie viele andere Institutionen zum Ziel gesetzt, die Ungleichheiten beim Zugang zu sportlichen Aktivitäten zu reduzieren und hat beschlossen, ganz spezifisch die Einbindung von Zielgruppen wie Menschen mit physischen und/ oder sensorischen Behinderungen zu fördern. Durch Golf kann man über seine Behinderung hinauswachsen und mit seinem Körper in Einklang kommen. Durch Golf kann man sein psychisches und physisches Gleichgewicht stärken. Durch Golf verändert und verbessert man den Blick der Anderen auf die Behinderung. Durch Golf fördert man seine Eigenständigkeit, seine soziale Integration und Wiedereinbindung. Zusammengefasst gesagt: Für Menschen mit Behinderung ist Golf eine Quelle des Wohlbefindens, der Gesundheit und der eigenen Entfaltung. 

Die Golf-Version für Menschen mit Behinderung heißt Handigolf. Um diese Disziplin anbieten zu können, braucht man geprüfte Handigolf-Schulen, die zudem eine starke Nachfrage von Menschen mit einer motorischen, visuellen oder auditiven Behinderung bedienen müssen, ob es sich nun um Jugendliche, Erwachsene oder Senioren handelt.  Diese Schulen gehen außerdem auf die wirklichen Bedürfnisse von Patienten medizinischer oder spezialisierter Einrichtungen ein, die sich in der Genesungsphase oder in der psychomotorischen Therapie befinden.

Der Golfclub Dolce Frégate Provence, der bereits über Erfahrungen mit Menschen mit Behinderungen verfügt, hat sich erboten, diese neue Handigolfschule im Département Var zu eröffnen, und zwar mit der Unterstützung mehrerer Partner, die sich für diese Sache einsetzen: mit dem Unternehmen Véolia, dem Verein Handigolf Sud Est und dem Golf-Département-Ausschuss Var. Wir möchten das Golf-Angebot für Menschen mit Behinderung vergrößern und diversifizieren. Das ist uns heute gelungen. 

Wir bedanken uns bei der GEA, der Golf Exclusive Academy, die den geeigneten Rahmen zur Verfügung stellen wird, um die Unterrichtsstunden zu erteilen, und dazu beitragen wird, diesen Sport und seine regelmäßige Ausübung durch diese neuen, vollwertigen Golfer weiterzuentwickeln. 

Lassen Sie uns der Handigolf-Schule von Dolce Frégate Provence eine gute sportliche Dynamik in einem Geiste der Toleranz, des Austauschs und des Über-sich-Hinauswachsens wünschen. 

Und ich danke noch einmal ganz herzlich den Akteuren dieser Initiative, die gemeinsam ihren Blick über die Behinderung hinaus richten. 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Jean-Yves Ortega.


Hotel Dolce Fregate Provence****
163 Zimmer, Suiten und Ferienwohnungen

Golfplatz Dolce Fregate Provence

GOLF DOLCE FREGATE PROVENCE
Lieu-dit Frégate, Route de Bandol
83270 SAINT CYR SUR MER
+33 4 94 29 38 00