Aktualität

Aktualität

Weihnachts-Cup - Daniel Ruiz Interview

Noel Cup, Dolce Fregate Provence Golf Club

Daniel, Sie sind Vorsitzender des Vereins, woher kommt Ihre Leidenschaft für den Golf?

Eines Tages habe ich einen Freund auf den Golfplatz von Valcros in La Londes Les Maures in der Region Var begleitet. Ich begann damit, ein paar Bälle auf dem Übungsplatz zu schlagen, fand die Spieler des Clubs sympathisch und fand dort vor allem eine super Stimmung vor. Seitdem war klar, dass dieser Sport mich nicht mehr loslassen würde.

Ich wurde als Nicht-Spieler Kapitän von Team 1. Außerdem betätigte ich mich als Caddy bei den Spielern meines Clubs bei den Amateur-Grand Prix und lernte dabei andere Amateurspieler kennen, die mittlerweile Profis geworden sind. Dies hat es mir später ermöglicht, diese Leute zum Weihnachts-Cup einzuladen.   

Wann haben Sie den Weihnachts-Cup ins Leben gerufen?

Alles begann im Dezember 1998 mit einem Turnier, das man als sportlich wenig interessant bezeichnen konnte, abgesehen davon, dass man eine Partie Golf mit Freunden spielen konnte, in Form eines Scramble-Wettspiels, bei dem zwei Teams mit je acht Spielern im Match Play gegeneinander spielten. Bei der Veranstaltung im darauf folgenden Jahr kamen dann weitere Freunde aus dem Amateur- und Profibereich, und so ging es weiter. Jedes Jahr luden wir weitere Spieler dazu ein, an diesem einzigartigen Wettkampf teilzunehmen. 

Im Laufe der Zeit verbesserte sich schließlich das Niveau der Spieler, also überlegte ich mir, Jugendliche aus den Golfschulen dazu einzuladen, Caddies zu werden. So schenken wir ihnen einen Tag mit einem Spitzenspieler und einige Geschenke. Das ist Weihnachten!

Was macht aus dem Weihnachts-Cup ein einzigartiges Event in der Welt des Golfs?

Es ist ein Moment des gemeinsamen Spielens für uns alle und für die Spieler, die sich auf verschiedenen Bahnen entwickeln. Sie sehen sich im Laufe der Saison nur sehr selten und freuen sich immer sehr, sich bei diesem einzigartigen Wettkampf zu treffen. Sportlichkeit, Geselligkeit und Festlichkeit sind die richtigen Zutaten! Es ist ein schönes Golf-Fest, das von einem immer zahlreicheren Publikum besucht wird, und darüber bin ich sehr froh. 

Haben Sie für 2018, das Jahr des Ryder Cup, neue Projekte rund um den Weihnachts-Cup vorgesehen?

Ich finde es prima, dass das 20-jährige Jubiläum des Weihnachts-Cups im gleichen Jahr stattfindet, in dem der Ryder Cup nach Frankreich kommt. Dieser Ryder Cup wird wirklich enorm werden, und ich freue mich darauf, dass er stattfindet, denn kein anderes Turnier kann sich mit diesem Wettkampf messen. Wir werden mit Sicherheit ein Spezialprogramm organisieren, auch wenn es jetzt noch etwas zu früh ist, Genaueres dazu zu sagen. 

Sie haben den Weihnachts-Cup im Dolce Frégate Provence 2015 organisiert. Warum wird der Wettkampf 2016 auf demselben Platz wiederholt?

Der Golfplatz Dolce Frégate gilt als einer der schönsten Plätze Europas. Was die Qualität der Pflege angeht, kann der Platz das ganze Jahr über bespielt werden. Der Golfclub Frégate ist ein sportlicher, familiärer und insbesondere geselliger Club.

PROGRAMM

Am Samstag, dem 17. Dezember 2016 findet die Eröffnungszeremonie statt. 

Am Sonntag, dem 18. Dezember ist folgender Ablauf vorgesehen: 

  • 8:00 Uhr Frühstück mit den „Caddies“
  • 9:00 Uhr Üben
  • 10:00 Uhr Start
  • 18:00 Uhr Verleihung des Pokals

Wie immer ist der Eintritt für das Publikum kostenlos.

Eine einzigartige Spielformel: zwei Teams, zwei Farben, die sich auf dem Platz gemeinsam mit dem Publikum entwickeln. Dieses Jahr sind Profi-Spieler der Pro Golf Tour, der Alps Tour, der Challenge Tour und der Europäischen Tour anwesend!

Wir kommen zunächst am Vorabend des Matchs zusammen. Die Spieler, die schon in früheren Jahren teilgenommen haben, begrüßen die Neuankömmlinge und übergeben ihnen bei dieser Eröffnungszeremonie ihre Jacke in den Farben des Weihnachts-Cups. 

Dann geht es weiter mit einer Verlosung, um festzulegen, in welcher der beiden Gruppen die Gäste spielen. Sobald die Teams gebildet wurden, beginnt der Wettkampf, und zwar schon im Laufe des Abendessens und den ganzen Abend lang – es geht zur Sache zwischen den beiden Teams! Am Sonntagmorgen ab 8:00 Uhr frühstücken die 16 Spieler gemeinsam mit ihren jungen Begleitern, die sie ausgewählt haben, um ihre Tasche zu tragen. Sie begeben sich dann auf den Übungsplatz für eine Aufwärmrunde, nachdem die Spieler ihre roten oder schwarzen Trikots angezogen haben. Die Caddies tragen ein Hemd, auf dem der Name ihres Spielers steht. Nachdem die achtzehn Löcher bespielt wurden, übergeben die Spieler jedem Jugendlichen ein Geschenk, und normalerweise gegen 18:00 Uhr erhält das Gewinnerteam den Pokal des Weihnachts-Cups.


Weihnachtscup - Sonntag, 18. Dezember 2016

Noel Cup, Dolce Fregate Provence Golf Club

Am Sonntag, dem 18. Dezember 2016, organisiert der Golfclub Dolce Frégate Provence wieder den Weihnachtscup auf dem Parcours Frégate mit. 

Ein geselliges Treffen mit der Elite des professionellen französischen Golfs und jungen Caddies, die sich durch gute Laune, Humor und Wettkampfgeist auszeichnen! Wir erwarten große Profispieler von europäischem Rang wie Alexander Levy, Romain Langasque und andere.

Die Veranstaltung ist öffentlich und bietet Golfspielern und Amateur-Golfern der Region und Frankreichs die einmalige Chance, große Spieler von europäischem Rang zu treffen und auf dem Golfplatz zu begleiten! Es wird nach ganz neuen Spielregeln gespielt: 16 Profispieler spielen in Teams 8 gegen 8! Das gab es noch nie! 

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen - Sonntag, 18. Dezember:

  • Frühstück mit den Caddies
  • 9:00 Uhr: Üben
  • 10:00 Uhr: Start des Wettspiels
  • 18:00 Uhr: Cocktail und Preisverleihung

 

 

Freier Eintritt für alle.

Diese Veranstaltung ist für Sie, liebe Golf-Freunde, auch ein ausgezeichneter Anlass, ein Wochenende in der Provence zu verbringen. Machen Sie Urlaub vor Ort, um diesen außergewöhnlichen Wettkampf in vollen Zügen genießen zu können. 

Wir bieten Ihnen eine Übernachtung im Hotel für zwei Personen für 169 € an, einschließlich Frühstück, Nutzung des Innenpools, Sauna, Whirlpool, Fitness-Bereich und Tennisplätzen.

Einweihung der Handigolfschule

Golf ist eine Sportart, die von allen praktiziert werden kann, sogar von Menschen mit Behinderung. Im Rahmen des Abbaus von Ungleichheiten beim Zugang zu sportlichen Aktivitäten und bei der Förderung des Sports für alle, haben sich mehrere Partner zusammengeschlossen, um eine anerkannte Golfschule – die Handigolfschule - für Menschen mit Behinderung im Golfclub von Dolce Frégate Provence im Westen der Metropolregion Toulouse, zu gründen. Sie dient als Pendant zur Handigolfschule, die 2015 in Valgarde, im Osten der Metropolregion gegründet wurde.

Es besteht das folgende Angebot : Für Erwachsene und Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung wird eine Reihe kostenfreier Golfstunden á 90 Minuten angeboten. Diese werden jeden zweiten Montag außerhalb der Schulferien stattfinden.

Die Gründung dieser Schule ist in einer Vereinbarung formell festgeschrieben und verfolgt das Ziel, die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderung, deren Selbstständigkeit und Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu fördern.

Die Schule wurde in Zusammenarbeit mit den Zentren für Rehabilitation und Wiedereingliederung der Region  sowie mit der Unterstützung der Gesellschaft Société Véolia, dem Handigolfverband Süd-Ost und dem Golfkomitee von Var gegründet.

Die offizielle Eröffnung dieser Handigolfschule wird am Sonntag, den 18. September ab 14:30 Uhr im Golfclub Dolce Frégate Provenec stattfinden.

Zu diesem Anlass steht ein Freundschaftsturnier erfahrener Handigolfer auf dem Programm sowie die Vorstellung des Rollstuhls « Paragolfer », wo jeder die freudige Gelegenheit haben wird, seine ersten Schwünge durchzuführen.

Lesen Sie die Pressemitteilung.

Glückwünsche an unsere Spielerinnen

Bei diesem Saisonauftakt möchten wir unseren jungen Spielerinnen zu ihren Leistungen in diesem Sommer gratulieren.

  • Élise Lacoupelle hat den Grand Prix von Forez in Saint Étienne gewonnen.
  • Lucie Malchirand wurde Fünfte bei den International Juniors in Belgien, mit einem Score von 68 in der letzten Runde (zweitbeste Scorekarte). 

Ein großes Lob an euch beide und unsere herzlichsten Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen! 

Auf unseren Club Dolce Fregate Provence!

Kids Club

Ergebnisse der Französischen Meisterschaften

Wir freuen uns Ihnen die Ergebnisse der Französischen Meisterschaften bekanntzugeben !

Die U-16 Mädchenmannschaft spielte vom 12. bis 15. Juli auf dem Golfplatz Rebetz. Nach der Qualifizierung auf dem 11. Platz stellte sich unser Team im Viertelfinale dem Pariser Country Club. Dieses Ergebnis erlaubt unserer Mannschaft 2017 in der 1. Nationalliga zu agieren.

Die U-16 Jungenmannschaft spielte vom 13. bis 15. Juli auf dem Golfplatz Nîmes Vacquerolles in den Endspielen der Zwischenliga, um in die 3. Nationalliga aufzusteigen. Nach einem hervorragenden 2. Platz in der Qualifizierung, verloren unsere jungen Talente gegen den Vizemeister Cannes Mandelieu.

Als nächsten finden die Französischen Einzelmeisterschaften für Mädchen und Jungen vom 23. bis 30. Juli auf dem Golfplatz Bondues statt. Wir wünschen allen viel Erfolg !


Best Golfs 2016

Im Juli hat das Magazin Fairways die schönsten Golf-Ressorts und Golf- Hotels des Jahres gekürt!

Bei diesem Wettbewerb unter den 25 Besten wurden die Vorzüge des Golf-Ressorts Dolce Frégate Provence belohnt …

Die unglaublich schöne Landschaft der Golfplätze, der sportliche und gesellige Parcours und der unverstellte Meerblick haben das Ressort auf den 7. Platz gebracht!


Fest der Golfschule Dolce Frégate Provence

Der Monat Juni war ein sonniger Monat für den Dolce Frégate Golf Club aus Bandol !

Auf dem schönen Golfplatz Frégalon haben sich die Teilnehmer versammelt, um Vorführungen der erfahrensten Spieler und Wettbewerbe der Jüngsten miteinander zu verknüpfen.

Das vorhandene  Talent und die Lehrmethode der „Golf Exclusive Academy“ wurden eindrucksvoll präsentiert !

Dieser packende Tag war eine gelungene Belohnung für die Anstrengungen und das Können der Golf-Lehrlinge … Für den Nachwuchs ist gesorgt !


4. Turnier „Vins de Bandol“

Am Samstag, dem 23. Juli 2016 richtet der Golfplatz Dolce Frégate Provence das 4.

Turnier „Vins de Bandol“ (Weine von Bandol) aus. Genießen Sie die provenzalische Sonne bei einem farbenfrohen Wettkampf! Der Golfclub „Association Sportive Golf Frégate“ aus Saint Cyr-sur-Mer lädt Sie ein, ab 8:15 Uhr, dem Zeitpunkt des Shotgun, in Zweierteams anzutreten.

Nach dem Wettkampf können die Spieler an einem Aperitif mit einer Verkostung von lokalen Weiß- und Roséweinen teilnehmen, die von den Winzern angeboten werden.  Außerdem sind eine Reihe von Überraschungspreisen vorgesehen … Wir freuen uns darauf, Sie bei uns zu begrüßen!

 

Regeln und Organisation des Turniers :

  • Spielformat: 2 Spieler Team
  • Start : Männer-gelb / Damen-rot
  • Erforderliches Mindesthandicap: Männer 24 / Damen 28
  • 2 Spieler Team: 1 erwachsener Spieler (18+) pro Strecke obligatorisch (begrenzt auf 3 Strecken).
  • Gebühr für Mitglieder des ASGF 30€ (inklusive Essen + Spielrecht)
  • Gebühr für Nicht-Mitglieder des ASGF 35€
  • Gebühr für Wochenmitglieder: Green Fees + Essen + Spielrecht 70€
  • Gebühr für Nicht-Mitglieder: 100 € inklusive Green Fee, Essen, Spielrecht und Buggy

Hotel Dolce Fregate Provence****
163 Zimmer, Suiten und Ferienwohnungen

Golfplatz Dolce Fregate Provence

GOLF DOLCE FREGATE PROVENCE
Lieu-dit Frégate, Route de Bandol
83270 SAINT CYR SUR MER
+33 4 94 29 38 00